Turm-Saga Challenge




Nicole von Zeit für neue Genres und Andrea von Leseblick haben sich etwas schönes ausgedacht.
Vom Januar bis zum Dezember 2016 findet eine Lesechallenge statt, bei der das Ziel ist soweit wie möglich mit der Turm-Reihe von Steven King voranzuschreiten.

King habe ich in meiner Jugend viel gelesen. Die Turm-Reihe jedoch war mir bislang immer zu imposant. Ich habe mich nicht herangetraut. Diese Aktion war eine erste Motivation mich dieser Herausforderung zu stellen. Den letzten Schwung hat mir dann jedoch Tanja von Weinlachgummis Naschtüte mit auf den Weg gegeben, indem sie mir bei der Aktion Weihnachtswichteln das erste Buch der Reihe geschenkt hat.

Jetzt kann mich wohl nichts mehr davon abhalten ...: Ich bin dabei!

Mein erster Vorsatz für 2016: Auf in die Turmsaga-Challenge :o)))))


Gelesen: 

Der Dunkle Turm - Schwarz, Band 1 der Reihe 

Kurze Meinung zum ersten Band: 
Konfus, langatmig. Ich überlege, ob ich die weiteren Bände noch lese. Sicherlich merkt man, dass ein großer Schriftsteller am Werk war. Mir reichte die Tatsache, dass das Buch aus der Feder eines namhaften Autors jedoch nicht aus, um genügend Lesevergnügen an dem ersten Band zu finden.


Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    schön, dass du auch dabei bist! Freut mich sehr. :-)

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      ich war ja schon kurz davor und dann hat mir Tanja das Buch beim Wichteln geschenkt. Jetzt kann mich nichts mehr halten, auch wenn das eine ganz schön dicke Reihe ist. Ich bin schon voller Vorfreude :o)

      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
  2. Halli Hallo,
    ich überlege derzeit eine Gruppe bei FB zueröffnen, wo wir noch ein wenig über die Reihe und unseren Lesefortschritt reden können.
    Hast du einen FB Account?

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,

      das finde ich ja lieb, dass du mich anschreibst. Leider habe ich keinen Facebook-Account.

      Wenn ihr bei Lovelybooks mal eine Leserunde plant, würde ich mich aber gewiss gerne anschließen. Derzeit fehlt mir die Motivation den nächsten Band zu beginnen. Ich glaube, wenn der genauso ist, wie der erste, dann ist diese Reihe nichts für mich.

      Ich danke dir sehr für deine Einladung!

      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen
    2. Hmm, schade, dass dir Band 1 so gar nicht gefallen hat. Ich fande ihn gerade gegen Ende auch sehr verwirrend. Aber die Story an sich hat mich schon echt neugierig gemacht. Und zudem weiß ich aus vielerlei Quelle, dass Band 1 nicht so toll ist, aber ab Band 2 geht es los :) Vielleicht wagst dich ja doch noch an Band 2 ran. Muss ja nicht gleich im Anschluss sein.

      LR bei LB lese ich nicht mehr mit, da immer dieser Zeitdruck da ist, aber du darfst gern bei meiner LR-Planung vorbeischauen, da ist schon einiges für 2016 geplant, vielleicht reizt dich ja ein Buch :)

      http://leseblick.blogspot.de/2015/08/termine-geplante-leserunden.html

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    3. Und dann habe ich gleich noch eine Frage :)
      Wirst du Band 1 auch noch "lang" rezensieren?
      Werde die Rezensionen von jedem auf der Challengeseite verlinken, so dass ihr alle einen Überblick habt

      Löschen
    4. Huhu Andrea,
      den ersten Band werde ich auf alle Fälle rezensieren. Es wird auch einen "Und was gibts dazu?" Artikel dazu geben. Ich habe meine Meinung versucht möglichst objektiv zu fassen.

      Stephen King schätze ich als Autor sehr. Er kann verdammt gut schreiben. Dieses Buch hat es bei mir aber irgendwie so gar nicht geschafft. Ich werde ein wenig abwarten, so dass ich wieder Lust für den zweiten Band geschöpft habe und dann überlege ich, ob ich mich da rantraue. :o)

      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen