Sonntag, 27. Dezember 2015

Und was gibts dazu?

Salz & Stein und ein Milchshake mit Erdnussbutter und Schokolade


Es ist soweit: Die Zeit im Erholungscamp ist vorbei. Es geht in die letzten zwei Etappen des Brimstone-Bleed-Rennens. Die Veranstalter verteilen verschiedenfarbige Armbänder und es soll eine Spritze geben, die die Teilnehmer betäubt, um sie kurze Zeit später in einer neuen Ebene erwachen zu lassen.

Tella mag an den vorangegangenen Herausforderungen mental gewachsen sein. Sie erkennt selbst, dass sie stärker geworden ist. Ihre mädchenhaften Gedanken hat sie allerdings noch nicht ganz abgelegt. Ebenso wie ihre Sehnsucht nach leckeren Snacks. So träumt sie in der Hitze der Camps vor der ersten Herausforderung von einem leckeren Milchshake, den sie leider nicht bekommt. Denn es heißt: Auf zur ersten Herausforderung. Das große Meer wartet auf sie und die anderen Kandidaten. Verschiedene Schiffe stehen zur Verfügung. Vom Partyschiff, einem Dampfer, einer Yacht, bis hin zu einem Piratenschiff.
Welche Wahl wird Tella treffen? Welches dieser Schiffe verspricht Schnelligkeit und Robustheit gegenüber dem Wetter?

Dieses Rennen sollte man sich nicht entgehen lassen und schleunigst zu Salz & Stein und einem leckeren Milchshake, direkt aus Tellas Fantasie kreiert, greifen.


 

Es ist kein Spaß. Es ist gar nichts. Es ist verflucht heiß draußen, das ist es. Und ich sehne mich nach einem Milchshake mit Erdnussbutter und Schokolade.

Buchzitat S. 43








Was braucht man für einen Milchshake mit Erdnussbutter und Schokolade?

Milch
1 TL Erdnussbutter
Ein Stück Avocado
1 Esslöffel Vanilleeis
10 g Zartbitterschokolade
40 g aufgeschlagene Sahne


Was mache ich damit?

Verrühre das Vanilleeis mit einer Tasse Milch.

Mit einem Stabmixer die Avocado und die Erdnussbutter ebenfalls mit einem
Schuss Milch zu einer dickflüssigen Masse vermischen.

Die Schokolade erwärmst du mit einem Esslöffel Milch auf dem Herd.

Nun füllst du die Vanillemilch in ein Glas, gibst die Avocado-Erdnusscreme hinein. Gerne kannst du auch zuvor noch einen Löffel Schokolade auf den Grund des Bechers geben. Obendrauf kommt eine Krone aus Sahne, die du mit der flüssigen Schokolade verzierst. Mit einem Strohhalm zum Buch servieren.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem zweiten Teil von Feuer & Flut und dem Ernussbutter-Schokoladen-Milchshake :o)


Kommentare:

  1. Also ich finde es ja schon ein bisschen gemein, dass du dir so was zauberst, wo Tella und die anderen so eine harte Zeit durchleben^^ Klingt aber wieder mal sehr lecker, würde ich auch gerne trinken, wenn ich die Zutaten hier hätte. Nur die Avodado finde ich etwas merkwürdig in der Kombi, aber ich mag generell keine Avodados

    liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,
      ich liebe Avocados. Sie schmecken so schön cremig-buttrig. Du kannst sie aber auch einfach rauslassen.
      Jaaaa, vielleicht ist das etwas gemein, damit hast du schon Recht ;o)
      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
  2. Hallo Tanja,
    wirklich eine super Idee, bei der ich gleich Appetit bekommen habe. Da bekommt man gleich Lust, es nachzumachen :D
    Ich hoffe, du hattest schöne Weihnachten!

    Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Noemi,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar.

      Ich freue mich immer so, wenn meine kulinarischen Begleitungen ankommen und die Leser Lust haben es nachzumachen :o))) Ein größeres Lob konntest du mir kaum geben :o)

      Danke und ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  3. Nooh, Tanja! Du kannst doch nicht ständig so wundervoll lecker aussehende Shakes/Smoothies zaubern! Hast du schonmal etwas von den Essensdruckern gehört? Das ist ja gerade in Entwicklung und ich bräuchte den jetzt wirklich ganz dringend, damit ich mir diesen leckeren Milchshake ausdrucken kann. =)) Und dann ist der auch noch mit Schokolade!!! *q*

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o))) Du machst mich so glücklich mit deinen Worten Leni :o))) Ich glaube ein Essensdrucker ist bestimmt nicht in der Lage den Geschmack und den Geruch zu imitieren oder?
      Meine Einladung steht. Wenn du vorbeikommst, back und koch ich dir alles einmal durch :o)))
      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  4. Hallo liebe Tanja,

    wow, der Shake sieht unfassbar lecker aus *_* Band 1 deines Buches wartet leider noch auf meinem Sub ^^,

    Glg ♥
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Micha,
      auf die beiden Bücher kannst du dich freuen. Beide haben mir sehr gefallen, wobei Band 2 den ersten nochmal richtig getoppt hat. Ich bin gespannt auf diene Meinung dazu.
      Vielen Dank für deine lieben Worte zu dem Shake :o))))))
      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen